(c) by Markus Essler

 

Die Hüteschäfer des Hesselberges müssen mit den Billigimporten von Lammfleisch aus fernen Ländern konkurrieren. Aus diesem Grund gab es Lammfleisch bisher nur selten auf der Speisekarte. Daher haben sich jetzt Gastronomie, Schäferei, Tourismus und Naturschutz in Dinkelsbühl und dem Hesselberggebiet zum regionalen Vermarktungsprojekt Hesselberg-Lamm zusammengeschlossen. Alle Beteiligten wollen damit den Traditionsberuf des Hüteschäfers unterstützen und die Beweidung der geschützten, blütenreichen Magerwiesen des Hesselberges für die Zukunft sichern.

(c) by Markus Essler

(c) by Markus Essler

Die am Projekt beteiligten Schäfereien:
  • Friedrich Belzner, Schafhof 1, 91749 Wittelshofen, Telefon 09854 - 12 21
  • Hans Goth, Sachsbach 81, 91572 Bechhofen, Telefon 09822 - 15 34